Kategorien
Aktuelles

Vorstellung von Dekan Guba

Liebe Gemeindemitglieder im Dekanatsbezirk Weiden,

meine Frau und ich freuen uns darauf, bald bei Ihnen in Weiden zu leben. Und aus diesem Grunde will ich mich kurz vorstellen.

Mein Name ist Thomas Guba, ich bin in Bamberg geboren und in Ebern (Unterfranken) aufgewachsen. Nach dem Theologiestudium und dem Vikariat in Oberbayern haben wir verschiedene Stationen durchlaufen, waren in Papua Neuguinea, Niederbayern, Oberfranken und der Oberpfalz. Seit Anfang 2015 bin ich nun Dekan in Bad Berneck. Im Jahr 2017 haben wir zusammen mit dem Dekanat Bayreuth einen neuen Dekanatsbezirk mit dem Namen Bayreuth-Bad Berneck gegründet. Hier bin ich einer von zwei Dekanen.

Ich bringe also etwas an Erfahrung im Amt des Dekans mit.

Meine Frau Isolde ist Krankenschwester, gerontopsychiatrische Fachkraft und Wohnberaterin für ältere und pflegebedürftige Menschen. Sie leitet derzeit die Wohnberatungsstelle im Landratsamt in Hof. Sie wird sich nach einer neuen Wirkungsstätte in Weiden und Umgebung umsehen müssen.

Unsere drei Kinder sind alle erwachsen.

Wir kommen sehr gerne nach Weiden, denn wir mögen die nördliche Oberpfalz. Uns gefallen die Landschaft, die Zoigltradition und vieles mehr. Die Stadt Weiden hat uns schon immer gut gefallen.

Den Simultankirchenradweg werden wir bestimmt erkunden und dort manche Schleife drehen. Wir kennen bereits den Steinwald, das Waldnaabtal und werden sicher noch viele schöne Ecken kennenlernen und entdecken.

Mir geht es darum, dass ich ein Dekan sein möchte, der für alle Gemeinden ansprechbar ist. Ich wohne in Weiden, freue mich aber genauso auf Waldsassen, Speichersdorf, Vohenstrauß oder Grafenwöhr, um nur einige Gemeinden zu nennen. Bitte laden Sie mich gerne zu Gottesdiensten ein oder zu Veranstaltungen. Ich werde nicht immer kommen können, aber ich will es häufig versuchen.

Mir liegt, spätestens seit meiner Arbeit im Evangelischen Bildungszentrum in Bad Alexandersbad, das Thema „Kirche im ländlichen Raum“ am Herzen. Ein solcher ländlicher Raum ist der Dekanatsbezirk Weiden ja auch. Lassen Sie uns deshalb miteinander Ideen entwickeln und umsetzen, wie wir unsere Kirche in den nächsten Jahren attraktiv gestalten können.

Im Reformprozess der Bayerischen Landeskirche gibt es ein Leitmotiv und einen Satz, der mir wichtig ist: Menschen sollen mit ihren Lebensfragen einen einfachen Zugang zur Liebe Gottes finden.

Das ist mein Wunsch, dafür will ich arbeiten, dass wir miteinander Gott entdecken, der uns im Leben begleitet und dass wir aus seiner Liebe leben und diese auch weitergeben.

Neben vielen Herausforderungen, die mich dienstlich erwarten, wollen wir deshalb vor allem mit Ihnen leben. Ich gehe davon aus, dass wir dabei die ganze Vielfalt einer Region und unseres Glaubens erfahren können und das trifft was ich mir wünsche.

Meine Frau und ich freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen in den nächsten Monaten und Jahren.

Ihr Thomas Guba, Dekan