Posaunenchor

Der Posaunenchor Thumsenreuth-Krummennaab wurde im Jahr 1939 vom damaligen Gemeindepfarrer Theodor Roth gegründet. Die ersten zehn Bläser wurden von ihm ausgebildet. 1963 übernahm Eberhard Voigt die Leitung des Chores, seit 2003 liegt sie in den Händen von Werner Klüher. Derzeit wirken aktiv 27 Bläserinnen und Bläser im Posaunenchor mit, unter ihnen viele neu ausgebildete Jungbläser.

An den besonderen Feiertagen wie am heilgen Abend, zur Konfirmation und zum Erntedankfest werden in den drei Kirchen Thumsenreuth, Krummennaab und Friedenfels einzelne Gottesdienste ausgestaltet. Auch bei weltlichen Anlässen wie dem Volkstrauertag oder bei geistlichen Konzerten wirkt der Posaunenchor mit. Daneben kommt auch das kameradschaftliche Miteinander nicht zu kurz.

Das Repertoire umfasst Werke verschiedener Epochen. Auch neue, zeitgenössische Literatur begeistert Bläser wie Zuhörer. Proben sind jeden Donnerstag um 20 Uhr im Gemeindehaus in Krummennaab.

Für die unentgeltliche Ausbildung werden Instrumente und Noten gestellt. Nähere Auskünfte erteilt Chorleiter Werner Klüher, Telefon 0171 / 62 73 602.

Gott loben, das ist unser Amt!

Posaunenchor 2009