Ägidienkirche Thumsenreuth

Ägidienkirche ThumsenreuthDie Baugeschichte der Ägidienkirche in Thumsenreuth reicht bis in das 12. Jahrhundert zurück. Bereits im 16. Jahrhundert wurde die Reformation eingeführt. Seit dem 17. Jahrhundert ist die Baugeschichte eng mit der Familie der Schossherren von Lindenfels verflochten. Erst in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts wurde das Patronat aufgelöst.

Heute finden in der Ägidienkirche jeden Sonntag Gottesdienste statt, jeweils im Wechsel um 8.30 Uhr und 10.00 Uhr. In der Schulzeit ist gleichzeitig zu den Gottesdiensten um 10.00 Uhr Kindergottesdienst.